Seite auswählen

Yoga ist Entspannung für die Seele

 

Babypause!
Ab 2019 bin ich wieder für euch da.

Reguläre Kurse

  • Dienstags 19:00 bis 20:15 Uhr
  • Donnerstags 20:00 bis 21:15 Uhr
(5er o. 10er Karte bzw 15€ für den einzelnen Kurse. Ab 3 Teilnehmern)

 

Kursinfos und Preise

Eine Kurseinheit dauert ca. 75 Minuten und kostet € 15. Du kannst eine Probestunde für € 10 erhalten.

Daneben biete ich noch 5er-Karten für € 65, bzw. 10er-Karten für €120 an. Die 5er-Karte ist 2 Monate und die 10er-Karte ist 3 Monate gültig.

Anmeldung

Bitte melde dich über das Formular für einen Kurs an. Diese Anmeldung ist unverbindlich und hilft mir die Gruppen klein zu halten und dir einen Platz zu sichern. Vielen Dank!

Um kurzfristig bzgl. deiner Kursanmeldung Kontakt aufnehmen zu können, benötige ich deine Telefon- / Mobilnummer.

Anmeldung für einen Kurs…

Kurs *

Durch das Absenden dieses Formulars akzeptierst du, dass wir deine persönlichen Daten speichern und verarbeiten. Datenschutzerklärung

Wo finden die Kurse statt?

Die Yoga-Kurse finden statt in den Räumlichkeiten der Impulz Theaterprojekte, Merkurstraße 1A (Ecke Karolinger Straße) / 40223 Düsseldorf

Jules Yoga

In den Räumlichkeiten von Impulz Theaterprojekte, Merkurstraße 1A, 40223 Düsseldorf

Hatha Yoga

In dieser Stunde geht es darum mit aufeinander folgenden Asanas (Körperhaltungen) den Körper zu kräftigen und mit der Atmung und dem Geist zu verbinden, achtsam mit sich selber umzugehen und die Praxis den Bedürfnissen anpassen zu können. Die kleinen Gruppen von max. 10 Personen erlaubt es jeden dort abzuholen wo er sich befindet und individuelle Alternativen oder Herausforderungen anzubieten.

Yin-Yoga

Die Asanas werden für mehrere Minuten gehalten ohne dabei Muskeln anzuspannen. Der Fokus liegt auf der Dehnung des Bindegewebes, was allein durch die Schwerkraft gefördert wird. Entspannen, los lassen und wohlfühlen

Schwangeren-Yoga

In der Schwangerschaft verändert sich der Körper und die Hormone um sich auf die Geburt und das Muttersein einzustellen.
Yoga darf und sollte weiterhin praktiziert werden, braucht aber ein paar kleine Anpassungen.
Außerdem geht es darum sich mit dem Kind zu verbinden und es “Willkommen” zu heißen.

So macht Yoga Spaß! Bin total begeistert von ihr, bzw. davon wie sie es geschafft hat mir Yoga näher zu bringen! Danke dafür!

Nicole G.